Die Übernächstenliebe

 

Der Mann mit dem Hemd

Riecht so seltsam fremd

Sein Lachen ist nicht echt

Er macht es mir nicht recht

 

Die Frau da mit dem Hund

Riecht aus dem Mund

Ihre Nase ist ganz schief

Sie merkt nicht ihren Mief

 

Das Kind an der Ecke

Riecht sehr nach Cigarette

Sein Kinn ist verschwunden

Man sucht es schon seit Stunden

 

Wenn man so um sich blickt

Wenn dir die Nase zwickt

Um zu sehen was sonst bliebe

Nur die Übernächstenliebe

(01-2009)

Advertisements
Published in: on Januar 7, 2009 at 11:01 pm  Comments (1)  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://yehuda.wordpress.com/2009/01/07/die-ubernachstenliebe/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Na, n Schiller wirst wohl nicht.
    🙂

    Zu der Aussage enthalte ich mich mal.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: